Dies ist ein Angebot von AdvoGarant.de®. Für den Inhalt und für ggf. angebotene Produkte ist AdvoGarant verantwortlich.


Wege zum Recht.



Telefonische Beratersuche unter:

0800 - 589 368 0333

(kostenfrei)

Wege zum Recht in Düsseldorf

Wirtschaftsinformationen

Die Wirtschaft in Düsseldorf wird durch das verarbeitende Gewerbe, den Chemiesektor, die Fahrzeugtechnik, die Papierindustrie, den          Nahrungsmittel- und Dienstleistungssektor, den Mediensektor, den Einzelhandel und durch die Messe Düsseldorf geprägt. Dazu kommen viele Unternehmen aus den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Unternehmens- und Rechtsberatung,Werbung und Kleider. Daneben ist             Düsseldorf ein wichtiger Banken- und Börsenplatz.

Die größten arbeitgeber in Düsseldorf sind L’Oréal Deutschland, Nikon Deutschland, Vodafone Deutschland, die Metro AG, E.ON, Henkel, E-Plus, das Daimler-Werk, VW, ca. 170 Geldhäuser mit Hauptstelle oder Filiale, die städtischen Betriebe, Komatsu Mining Germany, Tata Steel mit Vallourec & Mannesmann Tubes, Gerresheimer AG, Demag Cranes AG, Vossloh AG, GEA Group AG, A.u.K. Müller GmbH & Co. Zamek, Walter Flender Gruppe, die Kultur- und Kreativwirtschaft (mit fast 4.100 Unternehmen) und die Krakenhäuser.

Die Haupteinkaufsstraße der Stadt ist die überregional bekannte Königsallee, auch kurz Kö genannt, die Schadowstraße und die Flinger Straße. Darüber hinaus gibt es in der Stadt mehrere Einkaufszentren, in direkter Nähe zu den Einkaufsstraßen.

Die Messeorte in Düsseldorf sind die Messehallen.

In Düsseldorf gibt es im Jahr ca . 25 internationale Messen Die größten Messen sind "Boot" (Wassersport­messe), der Caravan Salon,  Beauty International, cpd (Internationale Fachmesse für Mode), drupa (Internationale Fachmesse für Druck- und Medientechnik), GDS           (Internationale Schuhfachmesse), EuroCis (Fachmesse für IT und Sicherheit im Handel), InterCool InterMeat InterMopro (Fachmessen für Kühlprodukte, Fleisch, Molkereierzeugnisse), Interpack (Fachmesse für Verpackungsmaschinen), K (Messe für Kunststoff und Kautschuk), MEDICA (Messe für Medizintechnik) und viele weitere  internationale Messen.

 Der Düsseldorfer Flughafen ist der drittgrößte Flughafen in Deutschland. Viele Fluggesellschaften fliegen von hier in über 50 Länder.

Düsseldorf ist durch 2 Häfen an das Binnenwasserstraßennetz angebunden. Daneben gibt es mehrere Anlegestellen für die                      Köln-Düsseldorfer Rheinschifffahrts AG und einen Sport- und Yachthafen.

Düsseldorf gehört zum Verkehrsverbund Rhein-Ruhr. In Düsseldorf verkehren im öffentlichen Personennahverkehr 11 Straßenbahnlinien,    7 Stadtbahnlinien, sie verbinden Düsseldorf auch mit den umliegenden Städte und Gemeinden, sowie 92 Buslinien der Rheinbahn AG.

Der Hauptbahnhof in Düsseldorf ist an das ICE- und IC-Netz der Deutschen Bahn angeschlossen. Von hier verkehren Zügen zu vielen großen deutschen und europäischen Städten. Daneben gibt es noch zwei weitere Haltepunkte, Düsseldorf Flughafen und den                      Regionalbahnhof Benrath.

Mit dem Auto ist Düsseldorf über die Autobahnen A3, A44, A46, A52, A57, A59 und über die Bundesstraßen B1, B7, B8, B228, B326 zu           erreichen.

Wirtschaftsförderung                                                                                                                                                                                                               Marktplatz 2                                                                                                                                                                                                                                  40213 Düsseldorf                                                                                                                                                                                                                          Tel.: +49 221 89-91                                                                                                                                                                                                                          Fax: +49 211 89-29222                                                                                                                                                                                                                 E-Mail: info@duesseldorf.de

Oberbürgermeister Düsseldorfs ist Thomas Geisel(SPD).

Im Rat der Landeshauptstadt sind folgende Fraktionen vertreten: CDU – SPD – Bündnis 90/Die Grünen – FDP – Linke – FW -Rep - AfD

Düsseldorf hat Städtepartnerschaften mit folgenden Städten: Reading (Vereinigtes Königreich), Chemnitz (Deutschland), Haifa (Israel), Warschau (Polen), Moskau (Russland), Chongqing (China)

Kartenansicht

Geographie

Düsseldorf ist die Landeshauptstadt des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Die Stadt befindet sich in der Großraumregion des                  Niederrheinischen Tieflands und wird durch den Rhein geteilt. Ferner mündet die Düssel, ein 40 Kilometer langer Nebenfluss des Rheins, hier in drei Armen in den Hauptfluss. Dieser Seitenfluss verhalf der Stadt zu ihrem Namen. Düsseldorf grenzt im Nordwesten an das Ruhrgebiet und liegt somit zusätzlich im Mittelpunkt der Metropolregion Rhein-Ruhr.  Düsseldorf hat ca. 600.000 Einwohnern, eine Stadtfläche von 217,41 km² verteilt sich auf insgesamt zehn Stadtbezirke, welche wiederum aus 50 Stadtteilen bestehen. In jedem Stadtbezirk gibt es eine Bezirksvertretung mit einem Bezirksvorsteher. Der höchste Punkt in Düsseldorf ist der Sandberg mit 165m, der tiefste Punkt liegt am Rhein bei Wittlaer mit 28m. Die Ausdehnung der Stadt in Ost-West Richtung beträgt 17,6km, die Ausdehnung in Nord-Süd Richtung 25,5km. Die Stadtgrenze hat eine Länge von 117,8km. Folgende Städte und Gemeinden grenzen an Düsseldorf: Mettmann, Erkrath, Hilden, Duisburg       Ratingen, Dormagen, Neuss, Meerbusch, Langenfeld und Monheim am Rhein. Das Klima in Düsseldorf ist Ozeanisch geprägt. Der kälteste Monat ist der Januar, der wärmste Monat der Juli.


Geschichte

Das mittelalterliche Düsseldorf wurde im 12./13. Jahrhundert n.Chr. gegründet und wurde nach dem Fluss Düssel benannt. Die erste schriftliche Erwähnung der Stadt stammt etwa aus dem Jahre 1135. Stadtrechte erhielt Düsseldorf zum ersten Mal am 14. August 1288 nach der Schlacht von Worringen. Nach dem Zusammenschluss verschiedener Territorien um Jülich, Berg, Kleve, Mark und Ravensberg 1521, die von Düsseldorf aus regiert wurde, wurde die Stadt zur aufstrebenden Residenzstadt, verlor diesen Status 1609 wieder. Die Fürsten der Stadt versuchten sich in den Religionskonflikten des 15. Und 16. Jahrhunderts neutral zu halten, sodass sie vom 30 Jährigen Krieg 1618-1638 weitgehend verschont geblieben war. Düsseldorf, das an politischer Bedeutung eingebüßt hatte, wurde erst 1795 unter der französischen Besetzung Napoleons wieder Hauptstadt eines Territoriums. Nach dem Wiener Kongress 1815 wurde Düsseldorf Preußen zugeteilt und wieder zur Provinzstadt herabgestuft und verlor von 1820 bis 1872 sogar ihre Selbstständigkeit. In dieser Zeit erfolgte jedoch der Ausbau der Kultur und der Gartenanlagen, sodass sie den Beinamen „Kunst- und Gartenstadt“ erhielt. Wichtige Künstler jener Zeit die in der Stadt zum kulturellen Aufschwung beitrugen waren die Maler Peter von Cornelius, Wilhelm von Schadow, der Schriftsteller Karl Immermann, sowie die Komponisten Felix Mendelsson Bartholdy, Friedrich August Burgmüller und auch Robert Schumann. Durch die Nähe zum Ruhrgebiet und die günstige Rheinlage profitierte Düsseldorf stark von der Industrialisierung und die Großindustrie fand neben Kleinhandwerk ihren Platz in der Stadt. Die Bevölkerung stieg in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts von 50.000 rasch auf über 200.000 Einwohner an. Die Stadt wurde an die Eisenbahn angebunden, erhielt einen Flugplatz, der Hafen wurde ausgebaut, die Rheinbrücke ausgebaut und überregionale Ausstellungen siedelten sich an. Während und nach dem ersten Weltkrieg büßte die Rheinmetropole durch belgische, britische und französische Besetzung jedoch wieder an Bedeutung und Fortschritt ein. Nach Ende der Besetzungszeit wurden linksrheinisch mehrere Dörfer eingegliedert und die Einwohnerzahl stieg auf über 450.000 an. Während des zweiten Weltkriegs war Düsseldorf wichtiger Industrie- und Rüstungsstandort, der ab 1940 Ziel alliierter Luftangriffe wurde, die      zahlreiche zivile Opfer forderten. Am 17. April 1945 wurde die Stadt von amerikanischen Truppen besetzt, später wurde die Stadt unter britische Militärverwaltung gestellt. Am 21.6.1946 schuf die britische Regierung das Land Nordrhein-Westfalen, dessen Hauptstadt Düsseldorf wurde. Wirtschaftlich begann mit der Wiedereröffnung der Rheinisch-westfälischen Börse wieder ein Aufschwung und einige große Bauprojekte wurden gestartet. Der Wiederaufbau der Stadt war Ende der 1950er Jahre weitgehend abgeschlossen. In der Folge wandelte sich Düsseldorf wirtschaftlich zunehmend von einer Industrie- zur Medien-, Dienstleistungs- und Kreativstadt. Mit dem Ausbau des Messegeländes und des Flughafens in den 1970er stieg die Anzahl japanischer Firmen. Die Landeshauptstadt Düsseldorf ist heute international geprägt und wichtige Kultur- und Kreativstadt am Rhein.

Kultur und Sehenswuerdigkeiten

Die bekanntesten Bühnen sind das „Düsseldorfer Schauspielhaus“, ein Sprechtheater, sowie die Kabarettbühne „Kom(m)ödchen“,  das „Forum Freies Theater“, die „Komödie Düsseldorf“, das „Theater an der Kö“ und das „Theater FLIN“. Opern, Operetten und Ballettvorstellungen werden an der traditionsreichen Deutschen Oper am Rhein, mit Zweitstandort Duisburg, dargeboten. Musicals hingegen werden indes im „Capitol Theater“ aufgeführt. Das Zentrum für klassische Musik stellt in Düsseldorf die „Tonhalle Düsseldorf“ dar,  sie ist Sitz der „Düsseldorfer Symphoniker“, dem Konzertorchester der Landeshauptstadt.

Die größten Museen in Düsseldorf sind das Kunstmuseum (Heimatkunde), das Theatermuseum, das Filmmuseum, das Aquazoo – Löbbecke Museum(Naturkunde), das Goethe-Museum, das Deutsche Keramikmuseum, die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, das  Museum Kunstpalast, Schloss und Park Benrath(Gartenkunst, Naturkunde), das Schifffahrtsmuseum, das Museum Kaiserswerth, das Haus des Karnevals und das Deutsche Kunststoff-Museum.

In Düsseldort gebt es einige interessante Galerien.

In Düsseldorf gibt es viele Burgen, Kirchen und alte Gebäude. Die Erholungsbereiche in Düsseldorf sind der Hofgarten, der Florapark, der Botanische Garten der Universität, der Nord- Ost- und Südpark, der Zoologische Garten, der Unterbacher See, der Elbsee, der Menzelsee und Dreiecksweiher in Unterbach, der Düsseldorfer Stadtwald, drei Freizeitparks für Kinder und Familien, die Therme Düsseldorf und die Uferanlagen am Rhein und der Düssel.

Regelmäßige Veranstaltungen sind der Karneval mit dem Rosenmontagsumzug, ProWein (Weinfachmesse), das Italienfest, die lange Nacht der Museen, der Japan-Tag, Christopher Street Day, das Schumann-Fest, die Düsseldorfer Jazz-Rally, das Frankreichfest, das             Schützen- und Heimatfest mit großer Kirmes am Rhein, das Düsseldorf Festival, das Gourmet Festival und die Nikolaus- und                         Weihnachtsmärkte in der Altstadt.              

Die Sportstätten in Düsseldorf sind der ISS-Dome,die ESPRIT arena, das Stadion des VFL Benrath, das Tischtenniszentrum mit                    Sporthotel, Halle und Tischtennisschule, das Stadion an der Feuerbachstraße und viele weitere Sporteinrichtungen, die vielen Sportarten ein Zuhause geben.

Die bekanntesten Vereine in Düsseldorf sind die Fußballmannschaft Fortuna Düsseldorf( 2. Bundesliga), das Eishockeyteam der Düsseldorfer EG(DEL-Liga),  die Düsseldorf Panther(American-Football),  Borussia Düsseldorf(Tischtennis, 1. Bundesliga), die Gloria Giants Düsseldorf(Basketball), Turu Düsseldorf(Handball) und weitere Teams, die in oberen Ligen vertreten sind, wie Hockey (1. und 2. Bundesliga), Lacrosse (1. Bundesliga), Baseball, Tanzsport, Kanusport und Faustball (2. Bundesliga).


Berater in Düsseldorf

  • Kanzlei Rosenkranz .Timm . Mameghani

    Rechtsanwalt Torsten Timm

    Fachanwalt für Strafrecht

    Graf-Adolf Platz 1- 2
    40213 Düsseldorf


    Rechtsgebiete: Strafrecht



  • Breuer Höfer Partnerschaft Steuerberatungsgesellschaft

    Steuerberater Wirtschaftsprüfer Dipl.-Kfm. Thomas Breuer

    Humboldtstr. 1
    40237 Düsseldorf


    Rechtsgebiete: Betriebswirtschaftliche Beratung, Bilanzen, Buchführung, Einkommensteuer, Erbschafts- und Schenkungssteuer, Existenzgründung, Freiberufler, Mittelständische Betriebe, Steuererklärungen, Steuergestaltung, Ärzte/Apotheken



  • Bernd Küther Rechtsanwalt

    Rechtsanwalt Bernd Küther

    Fachanwalt für Steuerrecht

    Haus-Endt-Str. 36
    40593 Düsseldorf


    Rechtsgebiete: Erbrecht, Forderungseinzug (Inkasso), Steuerrecht



  • Helmuth Mix Rechtsanwalt

    Rechtsanwalt Helmuth Mix

    Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Familienrecht

    Immermannstr. 11
    40210 Düsseldorf


    Rechtsgebiete: Arbeitsrecht, Ehe- und Familienrecht, Güterrecht (eheliches)



  • Rechtsanwaltskanzlei Huyskens

    Rechtsanwalt Oliver Huyskens

    Kurfürstenstr. 33
    40211 Düsseldorf


    Rechtsgebiete: Baurecht (privat), Baurecht (öffentlich), Immobilienrecht



  • Rechtsanwalt Philipp-Martin Runge

    Rechtsanwalt Philipp-Martin Runge

    Graf-Recke-Str. 41
    40239 Düsseldorf


    Rechtsgebiete: Architekten- und Ingenieurrecht, Land- und Forstwirtschaftsrecht, Tierschutzrecht, Wohnungseigentumsrecht



  • Linnenbrink Rechtsanwälte

    Rechtsanwalt Richard Linnenbrink

    Sternstr. 25
    40479 Düsseldorf


    Rechtsgebiete: Ehe- und Familienrecht, Mietrecht, Pachtrecht, Sozialrecht



  • Linnenbrink Rechtsanwälte

    Rechtsanwalt Felix Linnenbrink

    Sternstr. 25
    40479 Düsseldorf


    Rechtsgebiete: Strafrecht, Verkehrsstraf- und Ordnungswidrigkeitenrecht



  • Sachverständigenbüro Dipl.-Ing. Kirchner

    Sachverständiger Dipl.-Ing. Ulrich Kirchner

    Rathausufer 22
    40213 Düsseldorf


    Rechtsgebiete: Bewertung von Gebäuden, Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, Gegengutachten, Grundstückswertermittlung, Schiedsgutachten, Verkehrswertermittlung, Wertermittlung Immobilien



  • Rechtsanwalt Harald W. Wolf

    Rechtsanwalt Harald Wolf

    Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

    Kyffhäuserstr. 7
    40545 Düsseldorf


    Rechtsgebiete: Immobilienrecht, Sportrecht, Wohnungseigentumsrecht



Foto Düsseldorf © davis/fotolia.de

Düsseldorf ist die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens und hat rund 600.000 Einwohner.

Mitglied des AdvoGarant-Kompetenz-Teams

Patent- u. Rechtsanwaltskanzlei Sroka & Sroka

Düsseldorfer Str. 8
40545 Düsseldorf

Gebiete :

Artikel des Autors (1):

Amtsgericht

Werdener Straße 1

40227 Düsseldorf

Telefon: 0211 8306-0

Fax: 0211 87565-1160

poststelle@ag-duesseldorf.nrw.de

Arbeitsgericht

Ludwig-Erhard-Allee 21

40227 Düsseldorf

Tel.: 0211 7770-0

Fax : 0211 7770-2299

poststelle@arbg-duesseldorf.nrw.de

Landgericht

Werdener Straße 1

40227 Düsseldorf

Tel.: 0211 8306-0

Fax: 0211 87565-1260

poststelle@lg-duesseldorf.nrw.de

Verwaltungsgericht

Bastionstraße 39

40213 Düsseldorf

Telefon: 0211 8891-0

Fax: 0211 8891-4000

poststelle@vg-duesseldorf.nrw.de

Schiedsleute

Marktplatz 2

40213 Düsseldorf

Tel.: 0211-89-91

Telefax: 0211.89-29222

info@duesseldorf.de

Rechtsanwaltskammer

Freiligrathstraße 25

40479 Düsseldorf

Telefon: 0211-495020

Telefax: 0211-4950228

info@rechtsanwaltskammer-duesseldorf.de

Behördenaufsicht

Regierungspräsident Düsseldorf

Pressestelle

Kerstin Jäckel-Engstfeld                                         

Marktplatz 2                                                    

40200 Düsseldorf

Telefon 0211.89-93131

Telefax 0211.89-94179

E-Mail: presse@duesseldorf.de

Finanzgericht

Ludwig-Erhard-Allee 21

40227 Düsseldorf

Telefon: 0211 7770-0

Telefax: 0211 7770-2600

poststelle@fg-duesseldorf.nrw.de

Finanzämter

Kruppstr. 110

40227 Düsseldorf

Telefon: 0211/7798-0

Telefax: 0800 10092675133

IHK

Ernst-Schneider-Platz 1

40212 Düsseldorf

Telefon: (02 11) 35 57 - 0

Fax: (02 11) 35 57 - 401

IHKDUS@duesseldorf.ihk.de

HWK

Georg-Schulhoff-Platz 1

40221 Düsseldorf

Telefon 0211 8795-0

Telefax 0211 8795-110

info@hwk-duesseldorf.de

Berater in Düsseldorf