Dies ist ein Angebot von AdvoGarant.de®. Für den Inhalt und für ggf. angebotene Produkte ist AdvoGarant verantwortlich.


Wege zum Recht.



Telefonische Beratersuche unter:

0800 909 809 8

Näheres siehe Datenschutzerklärung

Pia-A. Kappus

Rechtsanwältin

Fachanwältin für Arbeitsrecht, Fachanwältin für Verkehrsrecht

Kündigungsschutzrecht, Verkehrsstraf- und Ordnungswidrigkeitenrecht, Versicherungsrecht

Mitglied des AdvoGarant-Kompetenz-Teams für Arbeitsrecht

Sprechzeiten:
Zu den üblichen Bürozeiten und nach Vereinbarung.

Zum Berater Datenschutzerklärung & Impressum

Schillerstr. 30-40
60313 Frankfurt am Main 

Tel: 069 - 2998920

Fax: 069 - 283063

 

Email: kappus@kanzlei-poppe.de

Webauftritt:




ADAC Vertragsanwältin Pia Alexandra Kappus

Frau Rechtsanwältin Pia-Alexandra Kappus ist seit 08.03.1993 zugelassene Rechtsanwältin und führt seit 02.11.2005 sowohl den Titel „Fachanwältin für Arbeitsrecht“ als auch seit 29.01.2008 den Titel der „Fachanwältin für Verkehrsrecht“. Sie ist seit 01.01.2017 ADAC Vertragsanwältin und Mitglied des deutschen Verkehrsgerichtstages. Seit 2014 wird sie ununterbrochen in der Focus Liste Top Anwälte im Verkehrsrecht geführt, so auch wieder aktuelle in 2017.

Fachanwaltschaft Arbeitsrecht

Frau Rechtsanwältin Kappus verfügt über jahrzehntelange Erfahrung sowohl in der außergerichtlichen als auch in der gerichtlichen der Vertretung im Arbeitsrecht.
Zu ihrer Tätigkeit gehört, Alle Fragen zu Themenbereichen wie (befristeter) Arbeitsvertrag, Abmahnung, Arbeitsunfall, Zeugnisbeurteilung, Aufhebungsvertrag, Sozialplan, Kündigung, Mobbing, Elternzeit, Teilzeitregelungen, Arbeitsunfähigkeit oder Versetzung werden von ihr umfassend und kompetent beantwortet.
Ihr Schwerpunkt liegt dabei auf der Vertretung der Arbeitnehmerseite Sie vertritt aber auch ausgewählte Arbeitgeber,  kennt daher die Sichtweise beider Parteien und kann diese Erfahrung optimal in die Betreuung ihrer Mandanten einbringen. Als Fachanwältin für Arbeitsrecht in der Bankenstadt Frankfurt am Main vertritt Frau Kappus seit vielen Jahren zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Banken Sektor aber auch in allen anderen Wirtschaftsbereichen, sowie Geschäftsführer und Vorstände.

Einer ihrer Schwerpunkte liegt  in der arbeitsrechtlichen Vertretung und Unterstützung von weiblichen Führungskräften auf allen Hierachieebenen. Sie sind als Frau in einer Führungsposition tätig und suchen eine erfahrene Anwältin, die Sie in arbeitsrechtlichen Dingen zuverlässig und engagiert beraten und vertreten kann?

Vertrauen Sie Frau Rechtsanwältin Pia Kappus, denn auch auf diesem Gebiet setzt sie sich seit vielen Jahren ein. Sie hilft Ihnen bei Ihrer Karriereplanung durch qualifizierte Beratung bereits beim Aushandeln des Arbeitsvertrages und dessen rechtlicher Ausgestaltung, wie auch bei Elternzeit- und Elternteilzeitanträgen und deren Durchsetzung.

Frau Kappus wird von praktisch allen namhaften Rechtsschutzversicherern empfohlen .

Fachanwaltschaft Verkehrsrecht

Frau Rechtsanwältin Kappus gehört zu den Focus-Top Anwälten 2014 und 2015, 2016 und 2017 im Verkehrsrecht und ist ADAC Vertragsanwältin
Seit vielen Jahren vertritt sie ihre Mandanten sehr erfolgreich bei der Durchsetzung von Schadensersatz - und Schmerzensgeldansprüchen nach einem Verkehrsunfall; verhindert wenn möglich Bußgeldzahlungen, Punkteintragungen und Flensburg, Fahrverbote und Führerscheinentzug und hilft Ihnen wenn beim Neu- oder Gebrauchtwagenkauf etwas schief geht oder Probleme beim Fahrzeugleasing entstehen. Sie vertritt Ihre Interessen sowohl vor den Zivil- als auch Strafgerichten.
Durch Ihre Spezialisierung in diesen beiden Beratungsfeldern ist Sie eine optimale Ansprechpartner für arbeitsrechtliche Fragestellungen im verkehrsrechtlichen Mandat, also beispielsweise bei der Regelung von Wegeunfällen oder bei arbeitsrechtlichen Konsequenzen wegen alkoholbedingtem Führerscheinentzug.
Im Verkehrsrecht veröffentlicht Frau Kollegin Kappus regelmäßig Aufsätze in Fachzeitschriften und im eigenen Kanzleiblog. Sie kommentiert Gerichtsentscheidungen und nimmt als Verkehrsrechtsexpertin auch in der Auto Bild zu verkehrsrechtlichen Fragen Stellung.

 

Berater - Datenschutzerklärung

Auf die Datenschutzerklärung des Webseitenbetreibers wird verwiesen.


Impressum

Anwaltskanzlei Poppe & Kappus
Schillerstr. 30-40
60313 Frankfurt am Main
Tel.: 069-2998920
Fax: 069/283063
eMail: center@kanzlei-poppe.de

Hans-Ulrich Poppe, Rechtsanwalt und Notar a.D.
Pia-Alexandra Kappus, Rechtsanwältin
Dr. Andreas Kappus, Rechtsanwalt
Christopher Mansour, Rechtsanwalt
Joachim Poppe, Rechtsanwalt und Notar a.D.

Für den redaktionellen Teil zeichnet sich die Kanzlei Poppe & Kappus verantwortlich.

USt-IdNr.: DE112152332


Die Rechtsanwälte der Kanzlei sind nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland zugelassen und gehören der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main, Bockenheimer Anlage 36, 60322 Frankfurt am Main an. Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main


ERGO Versicherung AG
Victoriaplatz 1
40477 Düsseldorf
Räumlicher Geltungsbereich: Europaweit


Die für Rechtsanwälte maßgeblichen berufsrechtlichen Regelungen können über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer www.brak.de in der Rubrik "Berufsrecht" eingesehen und abgerufen werden. Hierzu zählen insbesondere:

BRAO - Bundesrechtsanwaltsordnung
BORA - Berufsordnung für Rechtsanwälte
FAO - Fachanwaltsordnung
RVG - Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte
CCBE - Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft
EuRAG - Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland


Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43a Abs. 4 BRAO). Vor Annahme eines Mandates wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.


Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft bei der Bundesrechtsanwaltskammer (§ 191f BRAO), im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer oder per E-Mail: schlichtungsstelle@brak.de.


Die Kanzlei Poppe & Kappus übernimmt keine Haftung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der auf dieser Website bereitgestellten Informationen. Gleiches gilt auch für die Inhalte externer Websites, auf die diese Site über Hyperlinks direkt oder indirekt verweist und auf die die Kanzlei Poppe & Kappus keinen Einfluss hat.

Online-Streitbeilegung gem. Art. 14 Abs. 1 ODR-Verordnung
Die EU-Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Kartenansicht

Symbol-Legende

Abendsprechstunde
Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
Aufzug vorhanden / ebenerdig
Elektronische Akte
Hausbesuche
Parkmöglichkeiten
Rollstuhlgerecht
Samstagssprechstunde